Trainingskurs des Iraqi-German Expert Forum on Cultural Heritage zur Baudenkmalpflege

Trainingskurs des Iraqi-German Expert Forum on Cultural Heritage zur Baudenkmalpflege

Trainingskurs des Iraqi-German Expert Forum on Cultural Heritage zur Baudenkmalpflege

Im Rahmen des Iraqi-German Expert Forum on Cultural Heritage (IGEF-CH) fand im November 2018 ein dreiwöchiger Fortbildungskurs für irakische Archäologen in Najaf und Uruk (Irak) statt.

Im Mittelpunkt des Kurses standen Methoden und Techniken der Dokumentation und Einschätzung von Bauschäden sowie die Entwicklung von Strategien zur Konservierung und Restaurierung von historischen Bauwerken. Der Fortbildungskurs bereitet die Teilnehmenden auf ein einjähriges Vorhaben vor. Während des kommenden Jahres erforschen die irakischen Experten ein Bauwerk ihrer Wahl, dokumentieren Schäden und erarbeiten Lösungen für den Erhalt der Denkmäler.

Praktische Übungen zur Schadenskartierung und -bewertung an der Brücke »Saad« bei Kufa | © DAI, Siegel.

 

Das IGEF-CH ist Teil des Sonderprogramms „Die Stunde Null – Eine Zukunft für die Zeit nach der Krise“ und reiht sich in die vielfältigen Aktivitäten ein, die die Außenstelle Bagdad des Deutschen Archäologischen Instituts seit 2003 zum Kulturerhalt des Irak unternimmt. Das Programm wird in Kooperation mit der irakischen Antikenverwaltung (State Board of Antiquities and Heritage) durchgeführt und durch das Auswärtige Amt gefördert.

 

Die Teilnehmer des Fortbildungskurses | © DAI, al-Mayli.

 

 

Titelbild: Die Ruine der Burg ar-Rahba | © DAI, Siegel.

 

Weiterlesen:

IGEF-CH – Fortbildung für den Kulturerhalt im Irak in Berlin

Iraqi-German Expert Forum on Cultural Heritage – Gemeinsam für den Kulturerhalt im Irak

Facebooktwitter

Facebooktwitteryoutube

Andere Artikel

7. Februar 2020
Baalbek ist für seine römischen Tempel weltbekannt und UNESCO-Weltkulturerbe. Im Mittelalter spielte Baalbek in den Territorialkämpfen zwischen Kreuzfahrern und arabischen Herrschern eine große Rolle und entwickelte sich zu einer reichen...
3. Februar 2020
from 24. Februar 2020 to 26. Februar 2020 ical Google outlook News Veranstaltung Die vom Archaeological Heritage Network und dem Deutschen Archäologischen Institut ausgerichtete Konferenz „GROUND CHECK – Kulturerbe und...
13. Januar 2020
Nach der Online Ausgabe von „Nach der Stunde Null – Aus Nachkriegserfahrungen für Syrien lernen?“ ist nun auch die Druckausgabe erschienen. Die Ausgabe kann als Print-on-demand über archernet@dainst.de bestellt werden....