IGEF – Iraqi-German Expert Forum on Cultural Heritage

IGEF – Iraqi-German Expert Forum on Cultural Heritage

in Techniken der Konservierung von archäologischen und historischen Bauten

IGEF – Iraqi-German Expert Forum on Cultural Heritage

20/03/2017

Die Fortbildungsmaßnahme im Rahmen von „Stunde Null“ richtet sich an NachwuchsarchäologInnen und -ArchitektInnen der irakischen Antikenverwaltung. Sie wird durch die Außenstelle Baghdad der Orientabteilung des DAI im Südirak organisiert und durchgeführt. Anhand konkreter Beispiele archäologischer und historischer Bauten, und unter Anleitung je eines Architekten und Konservatoren mit spezifischer Expertise – beispielsweise in Lehmziegeltechnik – werden unterschiedliche Schadensbilder analysiert und entsprechende Maßnahmen zur Notkonservierung bzw. späteren Restaurierung entwickelt. Die Trainingseinheit Architekturkonservierung umfasst über die praktischen Schulungen vor Ort hinaus auch solche in theoretischen Grundlagen.

 

 

Weiterlesen:

 

Iraqi-German Expert Forum on Cultural Heritage – Gemeinsam für den Kulturerhalt im Irak

Erster Jahrgang erfolgreich – Feierlicher Abschluss des einjährigen Capacity Building Programms „Iraqi-German Expert Forum on Cultural Heritage“

Facebooktwitter

Facebooktwitteryoutube

Andere Artikel

MoMo/SepSep/2020202020202020
Um das kulturelle Erbe in allen Phasen einer Krise wirksam und nachhaltig zu schützen und zu erhalten, sind gut aufbereitete und schnell verfügbare digitale Informationen ebenso wie gut ausgebildete und...
MoMo/AugAug/2020202020202020
Das Projekt „Virtual Museum Collections of Yemen – Post-Conflict Recovery of Yemeni Museums“ widmen sich dem Erhalt der Sammlungen jemenitischer Museen. Die photogrammetrische Aufnahme der gefährdeten Museumssammlungen und das Capacity...
DiDi/JulJul/2020202020202020
Aufzeichnung der Veranstaltung mit Freischaltung der arabischen Übersetzung des „Sicherheitsleitfadens-Kulturgut – SiLK“ und Bericht zum Projekt „KulturGutRetter“ jetzt online (mehr …)