Lange Nacht der Ideen  | Archäologie der Zukunft für eine Zukunft der Kulturen

Lange Nacht der Ideen | Archäologie der Zukunft für eine Zukunft der Kulturen

Lange Nacht der Ideen | Archäologie der Zukunft für eine Zukunft der Kulturen

30/06/2020

Die Kulturen der Zukunft bauen auf unseren heutigen Entscheidungen auf. Unsere heutigen Entscheidungen gründen wiederum in unserer Vergangenheit. Bei der Langen Nacht der Ideen ermöglichen Forschende einen Einblick in die Vergangenheit. Welche Auswirkungen haben die Klimawandel der Vergangenheit für uns heute? Wie haben frühere Kulturen auf Krisen und Umbrüche reagiert? Wie arbeiten wir in der Vergangenheit für die Gestaltung der Zukunft?

Zum diesem Thema fanden am 19. Juni 2020 am Deutschen Archäologischen Institut während der „Langen Nacht der Ideen“ des Auswärtigen Amts, digitale Formate statt.

Vortrag: Archäologie & Klima – Das „Ground Check“ Programm des DAI im Jahr 2020

Dr. Jörg Linstädter

Moderne Archäologie erforscht alle Facetten menschlichen Lebens. Dies umfasst auch, die Auswirkungen von klimatischen Veränderungen auf die Umweltbedingungen, in denen Menschen in der Vergangenheit lebten, aber die sie auch beeinflussten. In Zusammenarbeit mit vielen anderen Disziplinen kann die Archäologie so die konkreten Auswirkungen auf die Lebensrealität vergangener Gemeinschaften, aber auch ihre Reaktion darauf rekonstruieren. Diese und weitere Aspekte werden im Rahmen des Ground Check Programmes untersucht. Das Deutschen Archäologischen Insituts richtet in Zusammenarbeit mit dem ArcHerNet dazu 2020 die Konferenz „Ground Check – Kulturerbe und Klimawandel“ aus.

Virtuelle Touren durch das DAI | idai.world, eResourcen, open Access Tools, E-Learning und Moocs/Tutorials

Die Plattform iDAI.tutorials des Deutschen Archäologischen Instituts (DAI) bietet Online-Kurse und Ressourcen für Expertinnen und Experten für Kulturerbe. Im Rahmen von „Stunde Null – Eine Zukunft für die Zeit nach der Krise“ und unterstützt vom Archaeologcial Heritage Network, werden Kurse und Ressourcen ständig weiterentwickelt und erweitert.
Die Kurse sind kostenfrei und auf Englisch und Arabisch zugänglich und haben das Ziel Fachleute für Archäologie, Kulturerbe und Museumsmanagement zu unterstützen. Zusätzlich bietet die Plattform die ersten arabischen Übersetzungen von internationalen Standards und Richtlinien der Digitalisierung, wie beispielsweise OAIS und Dublin Core.

Im Vortrag führen Dr. Nathalie Kallas (Projektkoordinatorin „Stunde Null“) und Dr. Benjamin Ducke (Leiter der Wissenschafts IT, DAI) durch die virtuelle Welt des DAI.

Krisen in der Antike – Bewältigung, Resilienz und ‚neue Normalität‘

Die Pandemie hat unseren Alltag, das öffentliche wie auch das private Leben in den vergangenen Monaten auf den Kopf gestellt – ein Zustand, der uns wohl auch noch eine ganze Weile in die Zukunft begleiten wird. Beim Blick auf vergangene Kulturen stellt sich gerade in solchen Situationen auch die Frage: Wie haben früheren Kulturen auf Umbrüche reagiert, wie wirkten sich z.B. Seuchen und Konflikte auf diese Gesellschaften aus? Wie ging es danach weiter? Veränderten sich Kultur und Gesellschaft, gab es tatsächlich eine ‚neue Normalität‘? Diese Fragen wollen wir in der Diskussion aufgreifen und auch zeigen, dass die Vergangenheit durchaus auch Antworten für Gegenwart und Zukunft bereithalten kann, wenn wir z.B. auf Strategien zur Bewältigung und Resilienz nach gesellschaftlichen Umbrüchen ins Auge fassen und sie gegenwärtigen Herausforderungen hier und jetzt in Europa und der Welt gegenüberstellen.

  • Prof. Dr. Dr. h.c. Friederike Fless, Präsidentin DAI
  • Prof. Dr. Ortwin Dally, Erster Direktor Abteilung Rom
  • Prof. Dr. Felix Pirson, Erster Direktor Abteilung Istanbul
  • Prof. Dr. Katja Sporn, Erste Direktorin Abteilung Athen

Weiterlesen:

Langen Nacht der Ideen am DAI

Facebooktwitteryoutube
Facebooktwitter

Andere Artikel

FrFr/FebFeb/2023202320232023
Fachleute am Leibniz-Zentrum für Archäologie (LEIZA) entwickeln im Rahmen des Projekts KulturGutRetter (KGR) ein mobiles Labor für die Erstversorgung von Kulturerbe in Krisensituationen. (mehr …)
DoDo/JanJan/2023202320232023
from 13. Februar 2023 to 17. Februar 2023 Scheduled ical Google outlook News Die Ausschreibung für die nächsten Online-Kurse (13.-17. Februar und 13.-17. März) in arabischer Sprache zum Thema „Dokumentation...
DiDi/JanJan/2023202320232023
Unser Team wünscht einen guten Start in das neue Jahr! Das Jahr 2022 war sehr ereignisreich. In unserem Jahresrückblick geben wir Einblicke in die Arbeiten des KulturGutRetter-Projektes. (mehr …)