DAI – Deutsches Archäologisches Institut

DAI – Deutsches Archäologisches Institut

DAI – Deutsches Archäologisches Institut

Das Deutsche Archäologische Institut ist ein 1829 in Rom gegründetes Forschungsinstitut und die einzige nachgeordnete Bundesanstalt im Geschäftsbereich des AA. Es hat seinen Sitz in Berlin und ist organisatorisch dem Arbeitsstab Kulturerhalt (AS-KE) zugeordnet. Seine Aufgaben sind wissenschaftliche Forschung auf dem Gebiet der Archäologie und ihrer Nachbarwissenschaften, Kulturerhalt und Schutz des kulturellen Erbes sowie Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und des internationalen wissenschaftlichen Austausches.

Durch seine Aktivitäten ist das DAI Träger eines interkulturellen Dialoges und fördert durch die Perspektiven auf die Vergangenheit das Verständnis von Identität und Kultur in einer globalisierten Welt. Das DAI koordiniert im Auftrag des AA das Archaeological Heritage Network (ArcHerNet) und ist weltweit in zahlreichen Maßnahmen im Bereich des capacity building und awareness raising aktiv.


Ansprechpartner:

Dr. Alexandra Riedel (Deutsches Archäologisches Institut, ArcHerNet)

Kontakt: alexandra.riedel(@)dainst.de

Webseite: www.dainst.org


Partner:


Aus den Projekten:

Facebooktwitter

Facebooktwitteryoutube