Vortrag „Palmyra digital und online: offene Forschungsdaten für bedrohtes Weltkulturerbe in Syrien“

Vortrag „Palmyra digital und online: offene Forschungsdaten für bedrohtes Weltkulturerbe in Syrien“

Vortrag „Palmyra digital und online: offene Forschungsdaten für bedrohtes Weltkulturerbe in Syrien“ 🗓

Scheduled News Veranstaltung

Vortrag von Benjamin Ducke (DAI), Wassim Alrez (DAI) und Lukas Goldmann (DAI) zum Thema „Palmyra digital und online“. Gastgeber des Vortrags ist das Berliner Antiken Kolleg.

Gegenstand des Vortrags ist die digitale webbasierte Anwendung „Palmyra GIS“ und der dazugehörigen 3D-Druck des Geländemodells der antiken Ruinenstadt. Forschende des DAI digitalisierten analoge Datensätze oder erstellten neue digitale Daten, die nun erstmals zugänglich sind. Das ArcHerNet Verbundprojekt Stunde Null fördert das Projekt Palmyra GIS.


Zeit:

12.12.2019, 18-20 Uhr

Ort:

Freie Universität Berlin
Rost- und Silberlaube
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin
Hörsaal 1a

________________________________

Titelbild: Palmyra (Fotot: Wilhelms).

Weiterlesen:

Facebooktwitter

Facebooktwitteryoutube

Andere Artikel

29. Juni 2020
The Joint Master in Heritage Conservation and Site Management is implemented by our ArcHerNet partners of BTU Cottbus–Senftenberg in cooperation with Helwan University in Cairo and with the support of...
3. Juni 2020
What happens to the stories and memories of the people, when they have to flee their city? How does this loss of memory effect future generations? The Syrian archaeologist Hasan...
27. Mai 2020
Are you a student or young professional interested in cultural heritage? Apply now for the training course Post-Conflict Recovery of Cultural Heritage 2020 in Lebanon and Jordan on heritage topics...