Festveranstaltung zur Ausstellung „Rebuild Palmyra?“ in Braunschweig

Festveranstaltung zur Ausstellung „Rebuild Palmyra?“ in Braunschweig

Festveranstaltung zur Ausstellung „Rebuild Palmyra?“ in Braunschweig 🗓 🗺

News Veranstaltung
Burgplatz 1, 38100 Braunschweig Map

Am 15. März 2018 wird im Rahmen der Ausstellung „Rebuild Palmyra?“ in Zusammenarbeit des Braunschweigischen Landesmuseums mit dem Deutschen Archäologischen Institut und der Theodor Wiegand Gesellschaft zu einer Festveranstaltung geladen. Die Veranstaltung findet um 18.00 Uhr im Forum des Braunschweigischen Landesmuseums, Burgplatz 1, 38100 Braunschweig statt.

 

Begrüßung und Eröffnung der Veranstaltung
Dr. Heike Pöppelmann
Direktorin des Braunschweigischen Landesmuseums
Grußwort
Dr. Hartmut Wiegand
Vorsitzender der Theodor Wiegand Gesellschaft / Gesellschaft der Freunde des Deutschen Archäologischen Instituts
Vortrag mit anschließender Diskussion
Prof. Dr. Friederike Fless
Präsidentin des Deutschen Archäologischen Instituts
Facebooktwitter

Facebooktwitteryoutube

Andere Artikel

18. September 2019
Das DAI hat Millionen von Daten gesammelt – aber auch die Software muss aktuell bleiben. Astrid Herbold (mehr …)
17. September 2019
14. Oktober 2019 ical Google outlook News Die Fakultät für Architektur der RWTH Aachen startet am 14. Oktober 2019 den kostenlosen Onlinekurs „Cultural Heritage in Transformation“. (mehr …)
11. September 2019
Archäologen, Denkmalpfleger, Handwerker – wenn es um den Schutz kulturellen Erbes geht, sind viele beteiligt. Um all diese Kompetenzen zu bündeln, gründete sich 2016 das Archaeological Heritage Network (ArcHerNet) als...