Festveranstaltung zur Ausstellung „Rebuild Palmyra?“ in Braunschweig

Festveranstaltung zur Ausstellung „Rebuild Palmyra?“ in Braunschweig

Festveranstaltung zur Ausstellung „Rebuild Palmyra?“ in Braunschweig 🗓 🗺

Scheduled News Veranstaltung
Burgplatz 1, 38100 Braunschweig Map

Am 15. März 2018 wird im Rahmen der Ausstellung „Rebuild Palmyra?“ in Zusammenarbeit des Braunschweigischen Landesmuseums mit dem Deutschen Archäologischen Institut und der Theodor Wiegand Gesellschaft zu einer Festveranstaltung geladen. Die Veranstaltung findet um 18.00 Uhr im Forum des Braunschweigischen Landesmuseums, Burgplatz 1, 38100 Braunschweig statt.

 

Begrüßung und Eröffnung der Veranstaltung
Dr. Heike Pöppelmann
Direktorin des Braunschweigischen Landesmuseums
Grußwort
Dr. Hartmut Wiegand
Vorsitzender der Theodor Wiegand Gesellschaft / Gesellschaft der Freunde des Deutschen Archäologischen Instituts
Vortrag mit anschließender Diskussion
Prof. Dr. Friederike Fless
Präsidentin des Deutschen Archäologischen Instituts
Facebooktwitter

Facebooktwitteryoutube

Andere Artikel

27. Mai 2020
Are you a student or young professional interested in cultural heritage? Apply now for the training course Post-Conflict Recovery of Cultural Heritage 2020 in Lebanon and Jordan on heritage topics...
6. Mai 2020
Ein Restaurierungslehrgang an den königlichen Pyramidenfriedhöfen von Meroe im Nordsudan wurde durch das Deutsche Archäologische Institut erfolgreich abgeschlossen. (mehr …)
29. April 2020
The application for the MA program Urban Design – Revitalization of Historic City Districts at BTU Cottbus-Senftenberg is open now. Deadline for applicants from abroad is June 1st. (mehr …)