Press

Press

Digitalisierung und Archäologie: Fit für die Zukunft - Tagesspiegel - 12.09.2019

Für die antike Oasenstadt Palmyra erstellten die Forscher ein hybrides 3D-Modell: Sie kombinierten kartographische Werkzeuge mit einer Datenbank. Fotos, Karten und Luftbilder können damit nicht nur in- und übereinander gelegt, sondern auch auf ein 3D-Geländemodell projiziert werden. Einerseits wollen die Wissenschaftler damit zum Schutz des gefährdeten Weltkulturerbes beitragen. Andererseits helfen solche Leuchtturmprojekte, um die Potentiale der digitalen Archäologie weiter zu entfalten.

Mehr Infos hier

Weltweit und digital - Tagesspiegel.de - 11.09.2019

Weltweit und digital – Tagesspiegel.de – 11.09.2019″]Seit 190 Jahren haben Archäologen Scherben gesammelt. Heute tun sie das immer noch, aber sie sammeln im großen Stil auch Daten. Ist die Archäologie im 21. Jahrhundert angekommen?

Mehr Infos hier

Ein Netzwerk für das Kulturelle Erbe - Tagesspiegel - 11.09.2019

Archäologen, Denkmalpfleger, Handwerker – wenn es um den Schutz kulturellen Erbes geht, sind viele beteiligt. Um all diese Kompetenzen zu bündeln, gründete sich 2016 das Archaeological Heritage Network (ArcHerNet) als Ansprechpartner für die internationale Zusammenarbeit. Denn das kulturelle Erbe der menschheit ist zunehmend in Gefahr und kann nur gemeinsam geschützt werden.

Mehr Infos hier

Konferenz „Das kulturelle Erbe in der Krise“Kulturgüter in Gefahr - Deutschlandfunk Kultur - 08.10.2018

Terrorismus, Naturkatastrophen oder Klimawandel – unser kulturelles Erbe ist vielerlei Bedrohungen ausgesetzt. Wie können wir Kulturgüter besser schützen und vor Zerstörung bewahren? Eine Konferenz in Berlin sucht nach Lösungsansätzen.

Mehr Infos hier

Kulturelles Erbe: Mega-Städte teils gefährlicher als Krieg - Deutsche Welle - 11.10.2018

Klimawandel, Kriege, aber auch Mega-Städte bedrohen das kulturelle Erbe weltweit. Die Archäologin Friederike Fless spricht über Möglichkeiten und Grenzen, Kulturgut weltweit zu schützen.

Mehr Infos hier

Healing the wounds of war - deutschland.de - 04.10.2018

How a German network is funding the reconstruction of cultural treasures and offering people new prospects.

Mehr Infos hier

Mit Archäologie Brücken bauen - Tagesspiegel - 04.10.2018

Irakische Antikenforscher werden in Berlin weitergebildet. Das stärkt auch den Austausch zwischen Experten aus verschiedenen Provinzen des Landes

Mehr Infos hier

Stunde Null für das Erbe - Tagesspiegel - 18.09.2018

Junge Archäologen und Architekten aus Syrien helfen beim Wiederaufbau ihrer historischen Stätten.

Mehr Infos hier

Syrische Architekten planen schon den Wiederaufbau ihres Landes - SRF - 13.09.2018

Syrische Architekten und Denkmalschützer bereiten sich in Istanbul auf das Ende des Krieges vor – und entwickeln Strategien für den Wiederaufbau des Kulturerbes ihres Heimatlandes.

Mehr Infos hier

Jemens einziger Schatz steht auf dem Spiel - Neue Züricher Zeitung - 12.02.2018

Kaum beachtet von der Weltöffentlichkeit, verheert der Bürgerkrieg das zuvor schon blutarme Jemen. Er zerstört nicht nur die Lebensgrundlage der Menschen, sondern führt auch zu einem unwiederbringlichen Verlust des kulturellen Erbes.

Mehr Infos hier

Terra X - Wie können wir Palmyra wieder aufbauen? - ZDF 17.09.2017

Im Rahmen der ZDF Sendereihe ‚Terra X Natur & Geschichte‘ geht dieser Beitrag am Beispiel Palmyra der Frage nach, was mit zerstörten UNESCO-Weltkulturerbestätten gegenwärtig und zukünftig geschehen soll.

Wenn die Waffen schweigen - Tagesspiegel - 29.04.2016

Wie kann Syrien nach dem Krieg wieder aufgebaut werden? Archäologen haben dazu jetzt in Berlin ein Netzwerk gegründet. Auch Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier war dabei.

Mehr Infos hier

Kulturgüter lassen sich durchaus schützen - Friederike Fless - Süddeutsche Zeitung - 19.08.2017

Die Zerstörung Mossuls wirft die Frage auf: Was kann eine Gemeinschaft unternehmen, wenn ihr kulturelles Erbe bedroht wird?

Mehr Infos hier