BTU – Brandenburgsich Technische Universität Cottbus Senftenberg

BTU – Brandenburgsich Technische Universität Cottbus Senftenberg

BTU – Brandenburgsich Technische Universität Cottbus Senftenberg

Die BTU ist mit rund 9.000 Studierenden die zweitgrößte Hochschule und die einzige technische Universität des Landes Brandenburg. Im Herzen der Lausitz verbindet die BTU herausragende internationale Forschung mit zukunftsorientierter Lehre. Sie leistet mit Wissens-, Technologietransfer und Weiterbildung einen wichtigen Beitrag für Gesellschaft, Kultur und Wirtschaft.

Sie engagiert sich im Projekt „Stunde Null“ mit jenen Fächern, die im Cultural Heritage Center zusammengefasst sind. Die Gerda Henkel Stiftung unterstützt die Initiative der BTU, ein Promotionsprogramm im Bereich „Heritage in War: Concepts for Protection and Recovery“ aufzubauen, mit zwei Promotionsstipendien für syrische Doktoranden. Deren Promotionsschwerpunkt liegt im Bereich „Perspectives for Aleppo: Safeguarding and Recovering the Cultural Significance of a War-Damaged City.“

Ansprechpartner:

Partner:

Expertise:

Forschung, Lehre, Bildung, Studiengänge, Heritage Conservation and Site Management

Aus den Projekten:

Facebooktwitter

Facebooktwitteryoutube

Andere Artikel

5. Mai 2020
Die TU Berlin versteht sich als international renommierte Universität in der deutschen Hauptstadt, im Zentrum Europas. Eine scharfe Profilbildung, herausragende Leistungen in Forschung und Lehre, die Qualifikation von sehr guten...